Operettenabend

Zwei Herzen im Dreivierteltakt

PREMIERE am 22. Oktober 2021

in der Allerheiligen-Hofkirche, Residenz München

Musik von Lehàr, Strauss, Kalman u.a.
Bearbeitung für Kammerorchester und
Texte von Alexander Krampe

Daniel Behle (Tenor)
Daniela Fally (Sopran)
Thomas Loibl (Rezitation)

Musikalische Leitung: Christian Reif

Orchester der Kammeroper München

Eine Produktion von „Projekt Kammeroper in München e.V.“

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Freitag, 22. Oktober 2021 | 19:00 Uhr
Zwei Herzen im Dreivierteltakt – Operettenabend
Allerheiligen-Hofkirche
Samstag, 23. Oktober 2021 | 19:00 Uhr
Zwei Herzen im Dreivierteltakt – Operettenabend
Allerheiligen-Hofkirche

Mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm
wendet sich die Kammeroper München der großen
Operette zu. Mögen die Szenarien und Protagonisten
der Operette auch einer kaum mehr fassbaren Epoche
entstammen, ihre Musik bleibt einzigartig, geschaffen
aus höchster Musikalität und mit größtem Können.
Dabei wird das Orchester der Kammeroper von zwei
Solisten unterstützt, die dieses Fach meisterlich
beherrschen. Zwischen den Arien und Duetten gibt
der Schauspieler Thomas Loibl Einblick in eine
große musikalische Epoche, erzählt Geschichten und
Anekdoten rund um eine Gattung, die so leicht wirken
soll und dabei allen Beteiligten so viel abverlangt….

Weitere aktuelle Produktionen

Alle Produktionen finden Sie hier >>