Talestri

Opernmelodram in zwei Akten

Musik von Maria Antonia Walpurgis

In italienischer und deutscher Sprache, ohne Übertitel

Rezititative und Bearbeitung von Dominik Wilgenbus
Arrangement: Alexander Krampe

Regie: Dominik Wilgenbus
Musikalische Leitung: Johanna Soller

Schauspiel: Carolin Fink

Solisten und Orchester der Kammeroper München

 

PREMIERE 26. August 2021

im Hubertussaal, Schloss Nymphenburg

Eine Produktion von „Projekt Kammeroper in München e.V.”

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Donnerstag, 26. August 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis) – Premiere
Schloss Nymphenburg
Samstag, 28. August 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Sonntag, 29. August 2021 | 18:00 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Mittwoch, 01. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Donnerstag, 02. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Samstag, 04. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Sonntag, 05. September 2021 | 18:00 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Mittwoch, 08. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Donnerstag, 09. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Samstag, 11. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Sonntag, 12. September 2021 | 18:00 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Mittwoch, 15. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Donnerstag, 16. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Samstag, 18. September 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Sonntag, 19. September 2021 | 18:00 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis)
Schloss Nymphenburg
Samstag, 06. November 2021 | 19:30 Uhr
Talestri (M.A. Walpurgis) – Gastspiel
Theater Casino Zug (CH), Festsaal

Solisten

TALESTRICecilia Gaetani (26.08. – 12.09.)
Flore van Meerssche (15.09. – 19.09.)
ANTIOPESerafina Starke
ORONTEJan Wouters
TOMIRIJohanna Beier
LEARCOArtur Garbas

Schauspiel

MARIA ANTONIA WALPURGISCarolin Fink

Orchester

FLÖTEChristiane Steffens
OBOE / BLOCKFLÖTETamar Inbar
KLARINETTEChristophe Gördes
FAGOTTRuth Gimpel
VIOLINENEmily Deans
Amy Park
VIOLAFranziska Schrodi / Yushan Li
VIOLONCELLOThomas Wollenweber
KONTRABASSRafael Kufer
GITARREPedro Aguiar
CEMBALOJohanna Soller

Inhalt

Am Tag der Krönung von Talestri zur Königin der Amazonen soll der gefangene Prinz der Skyther der Göttin Diana geopfert werden. Zu Oronte aber hatte Talestri, als er sich ihr als Amazone verkleidet näherte, Zuneigung empfunden und, indem sie ihn durchschaute und fortjagte, sogar Liebe. Zerrissen von Staatsräson und Leidenschaft, erwächst Talestri beim Versuch, das Leben des geliebten Feindes zu retten und zugleich eine vorbildliche Monarchin zu sein, wahre Majestät: Statt die blutige Vergangenheit fortzuführen, wählt sie mit Versöhnung und Heirat den Weg in eine andere Zukunft.

 

Zur Aufführung der KOM

Maria Antonia Walpurgis, Prinzessin von Bayern und Kurfürstin von Sachsen, ist auch Dichterin und Komponistin einer erstaunlichen Oper. Bei deren Uraufführung 1760 in Schloss Nymphenburg kreierte sie selbst die Titelrolle.

Die Kammeroper München präsentiert bewegte Historie Hand in Hand mit leidenschaftlicher Mythologie. Im Zentrum steht nun die Konfrontation der königlichen Künstlerin mit ihrem fiktiven Alter Ego, steht der Mensch zwischen Bindungs- und Freiheitsdrang.

Dem theatralischen Potenzial des Stoffes angemessen ist die reiche Musik, die den fünf Sänger*Innen von brillanter Koloratur bis zu intimstem Ausdruck alles abverlangt. Das Publikum der Kammeroper München darf sich auf ein fabelhaftes Werk und seine faszinierende Schöpferin freuen.

Weitere aktuelle Produktionen

Alle Produktionen finden Sie hier >>